Das ist Ihre Ausbildung

Als Auszubildender (m/w/d) zum Vermessungstechniker (m/w/d) lernen Sie, das Gelände zu vermessen, die Topografie mit spezieller Software darzustellen und damit die Basis für Karten und Pläne von Bauwerken und Straßen zu schaffen. Auf der Baustelle setzen Sie entsprechende Markierungen und überwachen das Baugeschehen mit Kontrollmessungen. So sind Sie umfassend in unsere Bauvorhaben eingebunden, von den ersten Planungen bis zur Ausführung.

Und danach?

In der Regel übernehmen wir Sie nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung. Als ausgebildeter Vermessungstechniker (m/w/d) haben Sie die Möglichkeit, sich berufsbegleitend zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) weiterzubilden.

Hier lernen Sie

Ihre Ausbildung findet in einer der folgenden Regionalniederlassungen statt:

• Sauerland-Hochstift

• Niederrhein

• Rhein-Berg

• Münsterland

• Südwestfalen

• Ville-Eifel

• Rhein-Berg

• Ostwestfalen-Lippe

Den genauen Ausbildungsort entnehmen Sie bitte der jeweiligen Stellenanzeige.

So lange dauert Ihre Ausbildung

3 Jahre, grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ausbildung bei entsprechender Vorbildung oder guten Leistungen zu verkürzen.

Das bringen Sie mit

Sie haben mindestens einen Hauptschulabschluss 10 A und gute Noten in Mathematik. Sie haben eine gute Auffassungsgabe, verfügen über ein ausgeprägtes technisches Verständnis und mögen die Arbeit im Team. Ihre Eigeninitiative und Ihre Flexibilität zeichnen Sie aus.

Dann startet Ihre Ausbildung

zum 01.08. des Jahres

Ausbildung zum Vermessungstechniker (m/w/d)

"Mit dieser Ausbildung sorgen Sie für optimale Grundlagen für unsere Bauprojekte in NRW. Wir freuen uns auf Sie."
Aktuelle Job- und Ausbildungsangebote