Das ist Ihre Ausbildung

In unserer betriebseigenen Prüfstelle für Straßenbaustoffe und Baugrunduntersuchung machen wir Sie zum Profi in Sachen Qualitätsprüfung. Im Labor sowie auf der Baustelle beurteilen Sie die Eignung und Güte von Baumaterialien und Baugrund. Der Schwerpunkt Ihrer Ausbildung liegt dabei auf Asphalt- oder Geotechnik.

Und danach?

In der Regel übernehmen wir Sie nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung. Als ausgebildeter Baustoffprüfer (m/w/d) haben Sie die Möglichkeit, sich berufsbegleitend zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) weiterzubilden.

Hier lernen Sie

Unsere Prüfstelle für Straßenbaustoffe und Baugrunduntersuchung befindet sich in Münster und ist unserem Referat Bau zugeordnet.

So lange dauert Ihre Ausbildung

3 Jahre, grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ausbildung bei entsprechender Vorbildung oder guten Leistungen zu verkürzen.

Das bringen Sie mit

Sie haben mindestens die Fachoberschulreife bzw. einen Hauptschulabschluss 10 B erlangt und gute Noten in Mathematik und Naturwissenschaften. Ihre Teamfähigkeit, Sorgfältigkeit, Eigeninitiative und Ihr handwerkliches Geschick zeichnen Sie aus.

Ihr Starttermin

zum 01.08. des Jahres

Ausbildung zum Baustoffprüfer (m/w/d)

"Mit unserer Ausbildung sorgen Sie für sichere Straßen in NRW. Wir freuen uns auf Sie."
Aktuelle Job- und Ausbildungsangebote