Ihre Bewerbung bei Straßen.NRW

Sie möchten sich auf eine Stelle bewerben? Dann empfehlen wir Ihnen, sich direkt über das jeweilige Stellenangebot zu bewerben. Dort sehen Sie auch den zuständigen Ansprechpartner für Rückfragen. Alternativ können Sie auch über "Jetzt bewerben" den Bewerbungsprozess starten.

Sie möchten wissen, wie der Status Ihrer Bewerbung ist? Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ins Bewerber-Portal ein.

Initiativbewerbungen können Sie ebenfalls über unser Bewerber-Portal einreichen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

Jetzt bewerben

Informieren Sie sich über die aktuell freien Stellen von Straßen.NRW.

Login zum Bewerber-Portal

Verwalten Sie hier Ihre Bewerbung und rufen den jeweils aktuellen Status ab.

Initiativbewerbung

Nichts Passendes dabei? Aber Ihr Profil passt zu den Aufgaben von Straßen.NRW?

mitarbeiter-vorstellungsgespraech

Antworten auf häufige Fragen zur Bewerbung

Warum soll ich mich online bewerben?

Bewerbungen, die online eingehen, können schneller bearbeitet werden als postalische. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung abzurufen.

Wie funktioniert eine Online-Bewerbung?

Haben Sie sich im Bewerberportal registriert, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail, mit der Sie Ihre Anmeldung abschließen können. Wählen Sie im Bewerbungsportal Ihre gewünschte Stelle aus und laden Sie folgende Dokumente hoch:

 

  • Ihr Anschreiben
  • Ihren Lebenslauf
  • Ihre Zeugnisse und Weiterbildungsnachweise

Sie können bis zu 20 Dokumente, jeweils mit einer Maximalgröße von 10 MB, hochladen. Hierbei sind folgende Formate erlaubt: doc, docx, ppt, pptx, pdf, jpeg, jpg, bmp, gif, tif, png, txt.

Die Übermittlung Ihrer Daten wird mit dem HTTPS-Verfahren verschlüsselt und ist somit vor Zugriffen Dritter geschützt. Sämtliche Angaben in Ihrem persönlichen Bewerberprofil stehen Ihnen auch für zukünftige, weitere Bewerbungen zur Verfügung. Bei technischen Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unser E-Recruiting-Team unter: e-recruiting@strassen.nrw.de.

Welche Bewerbungsunterlagen soll ich einreichen?

Bitte laden Sie Ihr Bewerbungsanschreiben, Ihren tabellarischen Lebenslauf, relevante Abschlusszeugnisse sowie alle Unterlagen, die Sie für die ausgeschriebene Stelle qualifizieren (Arbeitszeugnisse, Beurteilungen, Zertifikate etc.) hoch. Unvollständige Bewerbungsunterlagen können wir leider nicht berücksichtigen.

Wo erfahre ich den aktuellen Stand meiner Bewerbung?

Loggen Sie sich in unserem Bewerberportal mit Ihren Login-Daten ein. Unter dem Menüpunkt „Meine Bewerbungen“ können Sie den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung abrufen. Zusätzlich halten wir Sie mit E-Mails auf dem Laufenden.

Wie lange dauert das Bewerbungsverfahren?

Das hängt ganz von der Anzahl der Bewerbungen ab, die wir erhalten. Eine grundsätzliche Aussage zur Dauer der Verfahren uns leider nicht möglich.

Kann ich meine Bewerbung auch unterbrechen und später fortführen?

Ja, wenn Sie sich in unserem Jobportal registriert und Ihre Login-Daten festgelegt haben, können Sie die Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu jedem Zeitpunkt unterbrechen und wieder aufnehmen.

Wer kann sich im Bewerberportal anmelden?

Das Bewerberportal ist für jeden Interessierten frei zugänglich, ganz gleich ob Berufseinsteiger, Berufserfahrener oder Führungskraft!

Wer kann meine Daten sehen?

Grundsätzlich nur Sie selbst und ein kleiner Kreis Personalverantwortlicher bei Straßen.NRW, letzteres auch nur dann, wenn Sie Ihr Profil freigegeben haben. Bewerben Sie sich auf eine Stelle, erhalten die dafür zuständigen Fachverantwortlichen und Mitarbeiter der Personalabteilung Einblick in Ihre Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie ihr Profil auch für unseren Kandidatenpool freigeben und für alle Fachbereiche des Landesbetriebes sichtbar machen.

Kann ich mein Profil auch sperren?

Natürlich – unter „Kandidatenprofil – Profilfreigabe/-sperrung“ können Sie Ihr Profil jederzeit sperren. Wir können dann nicht mehr auf Ihre Daten zugreifen. Auf dem gleichen Wege können Sie Ihr Profil auch wieder freigeben.

Wie lange bleiben meine Daten gespeichert?

Sie entscheiden selbst, wie lange Ihr Profil einsehbar sein soll. Unser System erinnert Sie nach sechs Monaten Inaktivität daran, Ihr Profil zu aktualisieren. Damit stellen wir sicher, dass wir ausschließlich aktuelle Bewerberdaten in unserem System haben. Haben Sie keinen Bewerbungsbedarf, können Sie Ihr Profil entweder sperren, um zu einem späteren Zeitpunkt Änderungen vorzunehmen, oder komplett löschen. In diesem Fall müssten Sie es allerdings neu anlegen, falls Sie sich erneut bewerben möchten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Im Bewerberportal haben Sie unter Karriere die Möglichkeit, mit Ihrem Benutzernamen und Ihrer E-Mail-Adresse ein neues Passwort anzufordern. Dieses schicken wir Ihnen umgehend per E-Mail zu.

Erhalte ich meine Bewerbungsunterlagen zurück, wenn ich mich postalisch beworben habe?

Nein, wir können Ihre Unterlagen nicht zurückschicken, sondern vernichten sie nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Bitte schicken Sie uns deshalb keine Originale, sondern ausschließlich Kopien. Am besten nutzen Sie komfortabel und papierlos unser Bewerbungsportal.

Was ist für Bewerber*innen aus Nicht-EU-Staaten zu beachten?

Bitte ergänzen Sie die genannten Unterlagen um Ihre Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis.

Was soll ich tun, wenn ich meinen Abschluss im Ausland erhalten habe und mein Zeugnis nicht auf Deutsch ist?

In diesem Fall lassen Sie die Dokumente anerkennen, übersetzen und beglaubigen. Wir benötigen dann Uploads der Originale, der Übersetzungen sowie der Anerkennungen.

Welches Sprachniveau in deutscher Sprache sollte ich beherrschen?

Bei Straßen.NRW ist Deutsch die Amtssprache und Sie werden in Ihrem beruflichen Alltag mit vielen Fachbegriffen sowie verschiedenen internen und externen Ansprechpartnern zu tun haben. Daher kommen Sie mit Deutschkenntnissen des Niveaus B2 am besten zurecht.

Mit wem führe ich das Vorstellungsgespräch?

Bei uns als Landesbetrieb sind mehrere Menschen an der Stellenbesetzung beteiligt. Deshalb sitzen Ihnen beim Vorstellungsgespräch beispielsweise Mitarbeitende der Personalabteilung, der jeweiligen Fachabteilung, der Personalvertretung oder auch der Schwerbehindertenvertretung oder der Gleichstellungsstelle gegenüber.

Haben Sie spezielle Einstellungstests?

Zu unserem Bewerbungsverfahren für unsere Ausbildungsstellen gehören auch Einstellungstests. Ebenso gibt es bei uns spezielle Auswahlverfahren bei allen Ausbildungen, dualen Studiengängen und Qualifikationen, die die Beamtenlaufbahn einschließen.